Winterzeit ist Tuningzeit

Winterzeit ist Tuningzeit

Die lange Winterzeit verbrachten die Roller, sicher vor Schnee, Eis und Kälte geschützt, in den Garagen, Scheunen, Kellern und Schuppen. Manche Besitzer nutzten diese Zeit, um an ihren Rollern notwendige Wartungs- und Reparaturarbeiten durchzuführen. Einige von den Rollern bekamen während des Winters ein neues Aussehen oder wurden von den Besitzern mit diversen Zubehörteilen ausgerüstet und umgebaut. Gerade die Jugendlichen nutzen die kalten Monate um ihre Scooter für die nächste Rollersaison im Sommer zu tunen. Dabei steht für sie nicht nur das Aussehen im vorrangigen Interesse, sondern die Steigerung der Leistung, der Beschleunigung und der Geschwindigkeit.

Für einige Jugendliche spielen dabei die gesetzlichen Vorschriften kaum eine Rolle. Diese schreiben eindeutig eine Drosselung der Scooter auf 50 ccm bei einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h vor. Bei Umbauten zur Erhöhung der Motorleistung und der Geschwindigkeit verlieren diese Roller ihre Betriebszulassung und die jungen Fahren gefährden ihren Führerschein. Dies nehmen gerade Jugendliche gern in Kauf. Für sie sind eine schnelle Beschleunigung an der Kreuzung, eine höhere Geschwindigkeit und ein satterer Sound wichtiger. Durch beim Scooter-Händler erhältliches Zubehör ist das Rollertuning für alle interessierten Jugendlichen mit ein bisschen handwerklichen Geschick und ein paar fahrzeugtechnischen Grundkenntnissen relativ einfach durchführbar. Verschiedene Anleitungen, Tipps und Hinweise kann man in den zahlreichen Internetforen finden und auch stehen die Mitarbeiter der Scooter-Werkstätten und Verkaufsfilialen gern für eine Beratung zur Verfügung.

Beim Rollertuning gibt es verschiedene Varianten. Neben einem Kompletttuning, welches aber ein recht hohes Fachwissen abverlangt, verbessern bereits kleinere Umbauten die Leistungsparameter der Scooter. Bei den meisten Rollern mit 50 ccm sitzt die Drosselung im Krümmer. Durch den Anbau eines Sportauspuffs mit einem anderen Krümmer und einer Veränderung der Variomatik kann bereits eine Leistungssteigerung auf circa 65 km /h erreicht werden. Mit diesen Sportauspuffen wird zusätzlich die Optik noch sportlicher und auch der Sound des Rollers verstärkt.

Dieser Beitrag wurde unter Tuning abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.