Große Männer stehen auf den 125ccm Motorroller

Große Männer stehen auf den 125ccm Motorroller

Die Faszination Roller ist jederzeit und überall zu beobachten und das Interessanteste an dieser Entwicklung ist die Tatsache, dass der Roller nicht bei einer Bevölkerungsgruppe beliebt ist, sondern das Vergnügen von allen Altersklassen und den verschiedensten Bevölkerungsschichten praktiziert und genossen wird. Das ist auch gerade deswegen möglich, weil es für die verschiedensten Leute auch die unterschiedlichsten Modelle und Motorklassen gibt, so dass jeder seinen Roller finden kann. Gerade die Motorstärke ist oft ein Kriterium für die Wahl des einen oder anderen Modells.

Große Männer oder auch eher die starken Männer stehen dabei mehr auf die 125 ccm Klasse, weil die Motorstärke eine größere ist und somit mehr Kraft in dem 125 ccm Roller steckt. Bezieht man die Größe der Männer auf ihr Körpergewicht, kann das daran liegen, dass sie sich einfach auf dem stärkeren Roller wohler fühlen, weil sie besser vorankommen, als müsste der kleine 50 ccm Roller diese Kraftanstrengungen auf sich nehmen.

Für viele ist der stärkere Motor und die damit meistens verbundene schnellere Höchstgeschwindigkeit der ausschlaggebende Punkt bei der Wahl des 125 ccm Rollers, weil sie einfach die Geschwindigkeit spüren wollen, mehr Freiheit geniessen wollen und mit diesem Roller einen perfekten Kompromiss zwischen der Faszination des Rollers und der Geschwindigkeit zum Beispiel eines Motorrades finden. Daneben spielt natürlich auch der Preis oft eine große Rolle, weil Fans von stärkeren Zweiradmotoren zwar das Motorrad lieben, aber nicht bereit sind, den Geldbetrag mehr auf den Tisch zu legen, den das Motorrad mehr kostes als der mindestens genauso faszinierende 125 ccm Roller.

Dieser Beitrag wurde unter Motorroller abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.